Marius Naturstein - ein starkes Team

VERLEGUNG | Naturstein | Fliesen | Mosaik | FERTIGUNG | Maßarbeiten | Serien | Sortiment

Marius Naturstein - Treppen, Wand und Boden

Hauseingänge

Im Außenbereich ist es wichtig einen rutschsicheren Belag zu verwenden. Bei glatten Oberflächen, wie keramischen Fliesen, wird schnell die Trittsicherheit durch Schnee, Regen oder feinem Staub beeinträchtigt.

Rustikales Pflaster und grobporiger Naturstein schafft Abhilfe aber es besteht auch die Möglichkeit Natursteinfliesen durch eine spezielle Antirutschbehandlung "dekogrip" auf zu rauen.

Hauseingang mit Natursteinteppich und Außenbandborde  Außenborde - Fries Motiv Raute  Dekogrip - Motiv florales Muster

Hauseingang mit floralem Muster

Für den Hauseingang mit Säulen wurde ein Natursteinteppich mit einer Dekogrip Oberfläche ausgewählt.

Eingebettet in einer Pflastersteinfläche wurde für den Eingangsbereich eine Fliese mit floralem Muster aus der Marius+ Serie verlegt - dunkles, blank poliertes, blumiges Dekor auf hell schimmerndem auf gerautem Hintergrund.

Die Fliesenfläche ist zunächst mit grauem Granit eingerahmt und den Abschluss bildet eine Außenband Borde (oder auch Außenband Fries) mit dem Motiv Raute.


Boden- und Wandgestaltung im Gründerzeitstil

 Entree mit Mosaik   Natursteinmosaik aus Marmor und Kristallglas   Wandabschlussborde und Bodenfries aus schwarzem Marmor   Ein schwarzes Marmorfries zeichnet die Raumkonturen nach
Für jeden Bereich das passende Ambiente
Treppenabsatz mit Bodenfries und Wandbordüre  Klare Linien aus schwarzem Marmor umrahmen Treppe und Treppenabsatz  Raumkonturen spiegeln sich in Wand und Boden
Harmonisch zieht sich der Stil durch's ganze Haus.

 Weniger Bilder anzeigen 

Harmonisch zieht sich der Stil durch's ganze Haus.  Weitere Bildern ansehen.

Effektvolles Highlight im Eingangsbereich und wirkungsvolle Raumkonturen

Bei der Villa mit dem üppig gestalteten Entree handelt es sich um ein Gesamtkunstwerk mit Elementen von Marius+ und Marieux Monaco.
Das Hauptaugenmerk bildet das ovale Ornament aus den Natursteinsorten "Palissandro", "Verde Alpi", "Giallo Reale", "Nero Portoro", "Rosso Verona" und Kristallglas.
Das Mosaik ist eine Harmonie aus Farbe, Form, Licht und raffinierten Details.

Die üppig ausgelegten Sockelleisten aus "Nero Portoro" und "Palisandro" Rundprofile spiegeln sich im Bodenfries der die Raumkonturen unterstreicht. Die außergewöhnliche, wirkungsvolle und unverwechselbare Raumgestaltung zeigt viel Liebe zum Detail.


Treppen

Wandabschluss mit keramischer Fliese und Abschlussbordüre  Sockelleiste mit weichem Übergangsprofil Schwanenkopf  Stufen und Sockel mit rundem Profil und Licht für Sicherheit

Abschlussbordüre aus schwarzem Granit mit außergewöhnlichem Dekor

Der Wandabschluss im Bereich der Treppenstufen wurde ebenfalls mit weißen keramischen Fliesen gestaltet, die bei den Stoßflächen der Treppenstufen verlegt worden sind. Bei der auffälligen Abschlussbordüre aus Naturstein handelt es sich um schwarzen Granit mit dem Dekor „Linienblatt“ aus der Marius+ Serie. Die Dekoration der Dekogrip Serie entsteht aus dem Zusammenspiel von polierter, dunkler und matter, heller Oberfläche.

Harmonischer Wandabschluss durch Sockelleisten mit weichem Profil

Bei der Natursteintreppe aus Granit „Giallo Atlantica“ wurden Trittstufen mit Rundkante verlegt. Passend dazu wurden die Sockelleisten in unserer Werkstatt gefertigt und mit dem weichen Übergangsprofil "Schwanenkopf" versehen.
Die Rundprofile nehmen der Treppe die harten Kanten und schaffen ein harmonisches und wohnliches Ambiente.

Eine eingearbeitete Lichtleiste sorgt für sicheren Tritt bei Dunkelheit.


Einzigartig - Treppe als Designerstück

Stufen mit eingeabeiteten Marmor Linien    Passend zur Treppe das kunstvolle Bodenmosaik

Die Natursteintreppe aus beigefarbenem Marmor "Crema Marfil". Im unteren Bereich der Treppe wurden in die Trittflächen und die Stoßflächen der Stufen Linien aus braunem Marmor eingearbeitet.
Bei dem Wandabschluss handelt es sich um Sockelleisten aus Marmor "Crema Marfil" mit eingefrästem Profil Schwanenkopf aus der Marius+ Serie.
Die Krönung des Gesamtkunstwerkes bildet der Handlauf designed by Marieux van den Broek.